Basis vom: 19.11.2011

Auf der interfiction XVIII/2011: "<<instructable>> : So funktioniert das!", im Rahmen des 28. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofests
habe ich am 13.11.2011 einen Vortrag mit dem Titel "Freies Wissen - freie Lizenzen" gehalten. Hier Notizen und Links:

Update 11.12.2011:
Vielleicht noch ein paar allgemeine Worte vorweg: Für seine Werke wie Text, Bild, Video, etc. ist man nach Deutschem Recht immer der Urheber / die Urheberin. Möchte man sein Werk im Rahmen der freien Verfügbarkeit mit der Welt teilen, wie z.B. in Wikipedia, räumt man anderen weitergehende Rechte ein. Hier ist das Konzept, dass mittels einer bestimmten Lizenz, z.B. der Creative Commons diese Recht seinem Werk mitgibt. Grundlegend und bei allen Creative Commons Lizenzen das Recht/die Verpflichtung der Namensnennung des Urhebers. Weitere Abstufungen sind u.a. die Weiterbearbeitung und nicht-/kommerzielle Nutzung. Aber seht selbst:

Slide 1
------------------------------------------
Freies Wissen - freie Lizenzen
Benjamin Hagemann

Übersicht:

- Kindergärten und die GEMA
- Urheberrecht
- "die alte Welt "

- freie Lizenzen von Software
- Creative Commons
- CC Basics

- Beispiele
- Audio
- Video
- weiteres
- Anleitungen / Open Hardware

- 2 Trailer [Mangels Zeit ausgelassen]
- "Motivationsvideo" (~ 6min)
------------------------------------------

Meine Stichworte:
Was ist das? Wofür braucht man das?
Beispiel Gema Kintergärten, bis 500 Liederzettel für 56,-- EUR netto
Was steckt dahinter?
Personen/Künstler schaffen etwas
schützen
subjektives + absoltues Recht auf Schutz
geistiges Eigentum
"Urheberrecht" -> USA/GB copyright
Veröffentlichungsrecht (Wissenschaft)
Zitatrecht
Buchveröffentlichungen, von Kunst Leben
politisch: Gemeinsames Positionspapier Was zu tun wäre: Ein Urheberrecht für das 21. Jahrhundert Wikimedia Deutschland e.V. , Digitale Gesellschaft e.V., Open Knowledge Foundation Deutschland e.V., 24.11.2011 (update 11.11.2011)

Text: Verlage, VG Wort
Audio: "Labels", GEMA
- mehr zur GEMA 1 (update 19.11.11)
Video: Filmstudios/Vertrieb

kurz anreissen: Was kostet ein Buch? Und warum sind eBooks nicht kostenlos? (update 26.12.2011)

Datenträger + "drumherum" + Content

USA Musik Labels "Lizenzen"
Online Welt, Spannungsbereich: Internet Napster, kino.to, eboosk, piratebay
Medienbruch der Tonträger 1, Video

Möchte man sein Werk mit der Gemeinschaft/der Welt teilen, welche Lizenzen gibt es dann? (update 19.11.11)
--
GNU

1960er Großrechner
Programme / "Rezepte" USA Unis
'69 Unix
bis Anfang '80 AT&T
- kein Quelltext
- nicht wissenschaftlich
'85 Free Software Foundation, Richard Stallmann

2. Slide
------------------------------------------
GNU Public License (GPL)

- Freiheit: Verwendungszweck
- Freiheit: Quelltext
- Freiheit: verändern
- Freiheit: Weiterentwickeln unter GPL
------------------------------------------

GPL Software kann auch kosten
Unterschied: Free Software Freiheit; Open Source nur offener Quellecode
Free as Free Beer,
weitere für Lizenzen für "nicht weitergabe unter GPL", BSD, Apache, ...
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software
Urheberrecht und kreatives schaffen in der digitalen Welt - Infoplattform - unter CC

Äpfel - Ideen, letzte Absatz
--
Creative Commons (CC)
2001 Lawrence Lessig, Standford Law School
Länderspezifisch
Rechteabstufung
CC-Basics: Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung, Weitergabe gleiche Bedingungen
Deutsche Creative Commons, Markus Beckedahl, netzpolitik.org
- deren News ebenso unter CC stehen (upate 19.11.11)
golem: CC-Lizenz besteht vor deutschem Gericht (update 19.11.11)
Weiterentwicklung zur Creativ Commons Version 4.0 (news) (updated 26.12.2011)
--
Beispiele Audio
Bands
Vor-/Nachteile, GEMA / Eigenregie, Merchandize, Konzerte, Fan-Support
LinuxTag CD
Geschichte des OpenMusicContest, AStA, Partys, GEMA Contest Sampler, OMC inzwischen e.V.
Als OMC nicht mehr lief, übernahmen Musikpiraten, auch Verein, allgemeine InfoWebseite, Contest: FreeMusicContest.
OMC und FMC, LinuxTag Sampler rumgegeben
Plattform mit über 300.000 Songs Jamendo unter CC
ein Free MP3 Music Clulture Magazine Phlow
politische Antirassismus Sampler, CC Musik Paket der Grünen Jugend Niedersachsen
CCC Regensburg mit Pimp my rights; CCC Regensburg Seite leider z.Z. down
auch die Piraten schnüren Sampler
AK Vorratsdatenspeicherung nutzt auf Demos GEMA freie Musik
Sogar Fuldaer Symphonischen Orchester veröffentlichten unter freier Lizenz (EFF Open Audio Licence)
aber auch große Nine Inch Nails veröffentlichten letzten beiden Alben unter CC, aber auch teure limitierte Pakete
ähnlich auch RadioHead
vielleicht bekannter: Jammin*Inc
aus dem Punk Bereich: Früchte des Zorns
sogar nicht nur mp3, sondern auch ogg
- nicht nur Inhalte können frei sein, auch Container mp3 Patente z.B. mp3-player, ogg vorbis frei - ähnlich MS Word Format (.doc) zu OpenDocumentFormat (.ods), aber nur angerissen
selbst schon 2 Auftritte gesehen (DA, MR) pornophonique
arbeiten selbst mit GameBoys, Sad robot angespielt
Notenarchiv unter CC (update 19.11.11)

Beispiele Video:
NDR: Kopieren erwünschtextra3, zapp
auch BR queer testet CC
bisher noch nicht weiter erforscht BBC Archiv
Animationsfilme zeigen, was freie Animationssoftware jeweils zur Zeit kann:
- Big Buck Bunny
- Sintel
Doku über Netscape "Code Rush" unter CC
Doku Home über die Naturschauspiele der Erde in geringer Auflösung CC, ansonsten BlueRay
im Vortrag später erwähnt:
- Konferenzvideos, z.B. vom CCC
- Mobilisierungsvideos für Demos, CC Musik, CC Video
- G8 TV, DVD rumgereicht
im Vortrag nicht erwähnt:
Freifunk Videos, der Potsdamer, Halle sowie der Österreicher: Wir sind das Netz - Geschichte, Philosophie und Praxis freier Netze
- eine Filmeübersicht, updated 14.12.2011
-- konkretes Beispiel Nasty old people, background news, updated 14.12.2011

- Frage: Wie stehen eigentlich die Offenen Kanäle zu Creative Commons?

Creative Commons im freien Radio Kassel frei²
Schriften unter freier Lizenz (GPL, Open Font License), auch in meiner Diplomarbeit
auch bei Flicker nach CC Suchen
golem: Creative Commons - Wired.com erlaubt Nutzung von Fotos
Bar in Berlin, Webseite leider down BreiPott
nur erwähnt: Creative-Commons-Filmabend Nürnberg
nicht erwähnt CC Partys CCC Mainz/Wiesbaden, Rind, Siegen

Auch wenn es in der Demoszene, also künstlerische Computeranimationen, ein allgemeines Gefühl des freien Demo-Austausches gibt, kann hier die Creative Commons als passende Lizenz weiterhelfen: STS-05: Royal Temple Ball, updated 15.03.2012
-
Text:
LinuxUser Community-Edition update 11.12.2011
--
Bereich OpenAccess, Zugang zu wisschaftlichen Arbeiten
Analyse Ende 2008 an meiner FH im Fachbreich: 1x CC
meine Diplomarbeit, danach sogar ein Buch, weiterhin CC
Unis veröffentlichten 2009 Vorlesungsmitschnitte über Apple iTunes U
leider keine CC Lizenz und nicht via http/ftp, nur apple, so auch die Ludwig-Maximilians Universität München
Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt stellt eigene Fotos unter Creative-Commons-Lizenz, updated 01.03.2012

Open Data - the open data handbook (en), unter Anleitung der Open Knowledge Foundation, praktische Anleitung aufgrund bisheriger Erfahrungen blog (en), news (de), updated 10.03.2012

aber auch große Projekte, die jeder kennt machen CC: wikipedia, welche erst zur CC umgestellt haben
aber auch OpenStreetMap, hier kann man selbst die Kneipe um die Ecke, Briefkästen und Hausnummern eintragen
wobei diese zur Zeit auf eine Datenbankorientierte Lizenz umstellen wollen - weg von CC
wobei OSM selbst nur eine Basis ist, Routing macht ein anderes Projekt so können auch weitere Projekte darauf aufsezten, z.B. Hochspannungsleitungen in Deutschland oder Brückenhöhen, aber auch Barrierefrei-Infos aber auch das Schadstofffresetzungs- und -verbringungsregister des Umweltbundesamtes setzt auf OSM; u.v.m.

Kunst:
von freien Künstlern für freie Künstler: Liebre Graphics, inzwischen schon 3x erschienen, kurz gezeigt
ein weiteres Magazin, deren Macher auch nur freie Software einsetzen ist CODE:FREE
da der Satz auf der Veranstaltung ein paar mal fiel: Erfolgreiches Scheitern - Eine Götterdämmerung des Urheberrechts? unter CC
Was ich auch sehr spannend finde BIO-DIY arbeitet auch teilweise mit Creative Commons
freie Programme aus der Physik Open Source Physics, (news), updated 11.11.2011
und auch in der Arzneimitelforschung will man nun Forschungergebnisse teilen, update 11.12.2011
-
CC - Comics, update 11.12.2011,
Ubunchu 02, der Ubuntu Manga nun auf Deutsch, update 11.12.2011

jetzt Anleitungen / OpenHardware:
Selbst das CERN mit ihrem LHC haben eine Cern Open Hardare Licence entwickelt/veröffentlicht
erst letzte Woche erschien zum 1. mal das Open Hardware Journal kurz PDF gezeigt
aus dem CCC Umfeld, ein Selbstbau RFID Leser und eine RFID Kartenemulation OpenPCD, Schematics PDF aus zip file gezeigt
Badge des CCC Camp 2011 r0ket mit Bauplänen im Detail
ebenfalls aus dem CCC Umfeld, für mich "sputnik" offiziell openbeacon ein Selbstversuch des Innergebäude-Trackings, Hardware, Software, Visualisierung, Anonymisierung, ..., Schematics PDF aus zip file gezeigt
bereits ein paar mal erwähnt: Blinkenlights, Software ist unter GPL, kann also von allen untersucht und weiterentwickelt werden
- auch die Videos sind CC
In der Nähe des CCC gibt es historisch die Lockpicker, nicht ganz CC, aber "Es ist erlaubt, dieses Dokument auf nicht gewerblicher Basis zu reproduzieren und bereitzustellen, wenn der Urheber und diese Notiz vollständig enthalten sind. Die Informationen in dieser Broschüre werden nur für Zwecke der Bildung bereitgestellt." Handbuch zur Schlossöffnung, gefunden auf Link
Schönes Spielzeug für TV Geräte im öffentlichen Raum: TV-B-Gone Kit zum Selbstbauen oder fertig zu kaufen, kurze Congress Anekdoten dazu
zur Farbkalibrierung: Colorhug, golem (update 19.11.11)
Ein elektronischer Baukasten um Wünsche zu erfüllen, (News, 09.12.2011), updated 11.12.2011

Tux Bastel Vorlage und Anleitung, zwar ohne Lizenz, aber sicher frei gedacht, gezeigt
man kann Tux und das Android Maskottchen aber auch stricken nach diesen Vorlagen, gezeigt

ebenfalls schon ab und an erwähnt: 3D Maker - auch diese gibt's unter CC R2C2 RepRap Electronics

leider eingestellt, ein Projekt, welche die Entwicklung des Kernstücks eines jeden Computers, der CPU, nicht Intel und AMD überlassen wollten: Freedom CPU, Link 2

noch aktiv: OpenRISC project, updated 11.12.2011
Die Webseite eines Open Source Autos ist zur Zeit nicht erreichbar, aber ich fand eine PDF

Nochmal eine Übersicht über Open Hardware Lizenzen + Projekte z.B. auch Openmoko, ein freies Handy

und der Bogen zum Einstieg: freie Liederbücher für Kinder sowie gemeinfreie Weihnachtslieder, welche auch jährlich aktualisiert werden.

aus Zeitgründen übersprungen:
- Big Buck Bunny - Trailer (720p)
- Sintel - Trailer (720p)

Abschluß:
- CC Motivationsfilm 2011 CC Motivationsfilm 2011 (Updated 26.05.2017) ca. 6 min

Ende

zurück zur Startseite

Impressum