Die Tage zeigte mir meine Freundin die Reportage "Myanmar, ein Dorf braucht Strom" des GEO Magazins auf Arte. Hier brachte ein Mönch den Menschen in einem kleinen Dorf mit Bambushütten in südost Asien den Fortschritt. Neben Informationen, Medikamente wollte er sie auch mit elektrischem Strom versorgen. Hierfür staute er mit den Dorfbewohnern einen nahgelegenen Fluß und sie installierten einen Generator. Diesen und die Stromleitungen wurden von den Bewohnern aber auch von Spenden finanziert. Nun können die Kinder nachts lernen und die Eltern an Bambuskörben flechten, welche sie verkaufen.

Ich spann den Gedanken weiter, dass man dort eine kleine Kiste mit Satelitten up- und downlink und wLAN in die Mitte des Dorfes stellen könnte und die Menschen mit einfachen Tablets kommunizieren und Wissen austauschen könnten. Sogar ihre Flechtkunst verbessern oder ihre Waren besser verkaufen könnten.
Sicher ist das schon etwas übertrieben - anderenorts fehlt es noch an frischem Wasser.

Was brauchen die Menschen? Was haben wir in den westlichen Ländern an Grundversorgung? Frischwasser, Abwasser, Elektrizität, Telefon, Internet. Wobei letzteres mitterweile zusammenwächst. Auch ob Kabel (Kupferdoppelader, Koaxkabel, Glasfaser) oder Funk (GSM, UMTS, LTE, WiMAX, WLAN, ...) ist eigentlich nicht so wichtig, hauptsache: Internet.

Was habe ich im Studium gelernt? => Bedürfnispyramide, updated 25.11.2012

Zu Wasser habe ich diese Links gefunden:
Wasser für die Welt
Wasser für die dritte Welt
WasserStifung - Waterfoundation
nano: Schwerpunkt Wasser
unicef: water, sanitation and hygiene
unicef tap project
teachunicef: Water and Environment
WHO / UNICEF Joint Monitoring Programme (JMP) for Water Supply and Sanitation
In der Dokumentation "SehnSUCHT" (ZDF.Kultur) wurde u.a. das Projekt Zahana vorgestellt (News). Hier engagiert sich u.a. der Deutsche Markus Faigle in Madgaskar um sauberes Trinkwasser in die Dörfer zu bringen. updated 16.12.2012
Ein Projekt der UNESCO namens HOPE bringt Experten zum Thema Wasservorkommen u.a. in Afrika zusammen. Dabei wird auch auf Open Source Software gesetzt, News (29.08.2013), updated 08.09.2013
heise: Sauberes Wasser für alle (24.07.2014), updated 26.07.2014
Um Wasser, Sanitär, Energie und Brückenbau kümmern sich auch Ingenieure ohne Grenzen, updated 25.08.2014
Viva Con Agua, updated 02.11.2014
heise: Trinkwasser aus der Luft, updated 02.11.2015
Safe Water Enterprises - W wie wissen - Sauberes Wasser am Kiosk, updated 27.11.2016

Zu Wasser zählt dann natürlich auch "Nahrung".
- In Afrika gibt den Menschen die Community Action for Development Cameroon (CAD) den Menschen, die auf die Jagd auf gefähredete Frösche verzeichten ein Schwein. Da Schweine wieder Nachwuchs bekommen, entwickelt sich mehr und mehr Tierhaltung für die Nahrungsversorgung. Dies zeigt auch ZDF planet e ab Minute 25 in diesem Beitrag - Selbst das Handelsblatt berichtet Vieh statt Mais in Afrika (04.06.2009). - updated 25.11.2012

Der Verein Terra Tech Föderprojekte e.V. aus Marburg, kürt sich um Nahrung, Gesundheitsgüter, Wasser-/ Stromversorgung und Bildung in Afrika, Südamerika, im Nahen und Fernen Osten, in Asien und Osteuropa. Updated 08.08.2013

Gesundheit/Medikamente
- Behandlung des Grauen Stars im Himalaya - cureblindness.org, Himalayan cataract project, eradiction repeventable & curable blindess News (14.03.2013), updated 14.03.2013
- Dazu fordert der Autor von Romanen unter der Creative Commons Lizenz, Cory Doctorow im Guardian das Wissen über Medikamente freizugeben (20.11.2012). - updated 25.11.2012

Bildung:
Lesen, schreiben, rechnen
ggf. als Fremdsprache Englisch - updated 25.11.2012
Hiermit befasst sich auch die Khan Academy, und möchte das Bildungssystem mit online Lernvideos (z.B. auf deutsch) statt Frontalunterreicht und Mikrozertifikaten umbauen News - updated 26.12.2012
Als Wissen- und Lernplattform im bekannten "wiki*" Format versteht sich WikiVersity in vielen Sprachen. - updated 26.12.2012
heise: Kostenlose Online-Kurse boomen (02.01.2013) / TP: Studieren auf dem Online-Campus (19.12.2012) - updated 05.01.2013
Altcomputer werden nun auch in Deutschland von Viafriac unter dem Arbeitstitel PC-Spenden angenommen, entsorgt und der Erlös kommt IT und IT-Bildung in Afrika zugute News (20.02.2014), updated 21.02.2014
ZEIT: University of the PeopleDie erste Non-Profit-Uni im Netz ist akkreditiert (21.02.2014), updated 21.02.2014

Zu Elektrizität habe bisher erst den GEO Bericht gefunden:
NDR: Indien: Hilfe zur Selbsthilfe mit Solarenergie (14.11.2017) siehe barefoot college, updated 17.11.2017
hr: Hainburger Start-up liefert Strom-Container nach Mali (19.12.2016), updated 19.12.2016
golem: Rollarray - Solarstrom von der Rolle (04.04.2016), updated 04.04.2016
heise: Camping-Topf zur Stromerzeugung (15.01.2014), updated 25.01.2014
heise: Telefonieren mit Prepaid-Strom (03.07.2013) / TP: Telefonieren mit Prepaid-Strom (26.06.2013), updated 03.07.2013
"Myanmar, ein Dorf braucht Strom"
heise: Strom für die Ärmsten der Welt (04.01.2013) / TP: Strom für die Welt (19.12.2012) - updated 05.01.2013

Zu Kommunikation (Telefon/Datennetz/Internet) habe ich für diese Regionen bisher diese Links gefunden:
heise: Linux Foundation startet Plattform für Infrastrukturprojekte (04.04.2016), updated 04.04.2016
pro-linux: Keepod: USB-Stick mit Android gegen digitale Kluft (12.05.2014), updated 18.05.2014
heise: Hocheffizientes Mobilfunknetz speist sich aus erneuerbaren Energiequellen (16.04.2014) => TR: Lasst kleine grüne Funkzellen blühen, updated 16.04.2014
heise: Mexikanische Bergdörfer bauen und betreiben eigene GSM-Netze (28.12.2013), updated 31.12.2013
heise: Mexikanische Gemeinde baut sich Mobilfunknetz (14.10.2013), updated 14.10.2013
heise: Allianz will für bezahlbares Internet sorgen (07.10.2013), updated 07.10.2013
GSM Mobilfunkzelle mit guter Reichweite bei wenig Stromverbrauch, News (19.06.2013), updated 19.06.2013
Building a Wireless Network in Sengerema, Tanzania, 20.10.2008
Wireless Africa identifies three African references sites, 2008
oneVillage Foundation zZ nicht erreichbar - Profil
VillageTelco
Wireless Africa zZ nicht erreichbar
Wireless Africa: DIY Mesh Guide, 2006-2009 sehr aktiv

Sicher sind Projekte für Open Hardware insbesondere einfache Handys und eigene Mobilfunktechnik auch interessant.
OLPC - one laptop per child
Making your own open source Android smartphone
OpenBTS, OpenBSC
Afrimakers: HacKIDemia Maker Box, News (14.01.2014), updated 14.01.2014

Zu direkter finanzieller Unterstüzung habe ich diese Links gefunden:
heise: "Cryptocharity": Bitcoins spenden für Uganda (19.09.2013) - updated 27.09.2013

Kombinierte Projekte
Sauber destilliertes Wasser, Strom aus Photovoltaik, Internet per Satellit, sowie Medizin/medizinische Aufklärtung - und Coca-Cola: All dies bietet ein 20 Fuß Container den Coca-Cola mit Partnern entwicklet hat - ekocenter, News (11.10.2013), updated 12.10.2013

Benjamin Hagemann, Intitial 17.11.2012, seit dem unregelmässig erweitert.


zurück zur Startseite

Impressum